zum Inhalt springen

Workshops

12.02.2016Workshop „Wissen um globale Verflechtungen: Globalgeschichte und Globales Lernen im Geschichtsunterricht“, organisiert vom Teilprojekt BielefeldInfo
17.-18.11.2015 Der Workshop "Viewing Ethnicity, Citizenship and Belonging from the Perspective of Migration" wird von dem Teilprojekt Bonn organisiert und findet an der Universität Bonn statt.Info
25.06.2015Das Kompetenznetz Lateinamerika organisiert zusammen mit dem Welthaus Bielefeld und dem Center for InterAmerican Studies der Uni Bielefeld einen Workshop mit dem Titel "Globales Lernen im Englischunterricht: Konzeptionelle Überlegungen und praktische Umsetzungen in Bildungsmaterialien" der im Welthaus Bielefeld stattfindet.Info
17.-18.04.2015"Sauerkraut und Samba. Zum Umgang mit Stereotypen im Globalen Lernen und Interkulturellen Training", organisiert von den Teilprojekten Köln, Hannover und Münster.Weitere Infos / Programm
15.04.2015Workshop "Citizenship and Ethnicity in the Andes" mit Valeria Coronel (Quito), Gisela Canepa (Lima), Olaf Kaltmeier (Bielefeld), Martin Breuer
18.12.2014"Wissen um Globale Verflechtungen – Unterrichtsmaterialien zu Lateinamerika im Schulunterricht", Workshop an der Uni Bielefeld, organisiert von Prof. Olaf Kaltmeier und Dr. Jochen Kemner zusammen mit Vertretern verschiedener Lehrerverbände.
17.-21.11.2014Bildungstage - Globales Lernen in Hannover. Daniela Célleri vom Kompetenznetz Lateinamerika leitet an zwei Tagen einen Workshop.Programm
13.-14.10.2014Workshop organisiert u.a. von Prof. Dr. Niemeyer: Kindheit in der Diktatur: Argentinien und Deutschland, Universität zu KölnInfo
19.09.2014Workshop an der UAM in Madrid "Actualizando la ciudadanía", organisiert von Lara Jüssen. Er soll einen Raum schaffen, in dem Wissenschaftler_innen und Aktivisten miteinander in Austausch über die Konzepte Citizenship, Belonging, Ethnizität etc. treten und eventuelle unterschiedliche Blickwinkel diskutiert werden können.Programm Bericht
06.-08.08.2014Auf der Tagung “De/Colonization in the Americas: Continuity and Change” organisiert das Kompetenznetz Lateinamerika zusammen mit der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Pontifica Universidad Católica del Perú (PUCP) ein Panel mit dem Titel "La evolución y el impacto de la irrupción de comunidades originarias en los sistemas jurídicos de América Latina".Poster Programm Fotos Bericht
04.2014Workshop in Asunción von Frau Prof. Barbara Potthast zu dem Thema "Etnicidad, Ciudadanía y pertenenica. Perspectiva teoricas a principios del siglo XXI "
10.-14.03.2014Das Kompetenznetz agierte als Kooperationspartner bei der Organisation der Winterschool des Zentrum Lateinamerika der Universität zu Köln zum Thema „Globales Lernen“.Poster
13.12.20132. Interner Workshop mit dem Kompetenznetz Crossroads Asia: "Crossroads Studies"Info 10:00 - 13:30, ZEF Bonn
29.10.2013Workshop "Ethnicity, (post)colonial history and the nation state: examples from Argentina, South Africa, and India" mit unserem derzeitigen Fellow Mario Rufer, organisiert vom UoC Forum 'Ethnicity as a Political Resource'Info
17.-18.10.2013Workshop Memorias Revividas "Del golpe a Malvinas en la literatura y el cine actual" am Romanischen Seminar der Universität zu KölnFlyer
14.10.2013Workshop mit Mario Rufer: "Etnicidad, comunidad y la nación: Políticas de memoria y pertenencia en América Latina y África/Ethnicity, community and the nation: The politics of memory and belonging in Latin America and Africa” im Long Table Room im ZiF in BielefeldProgramm
04.10.2013Auf der DGV-Tagung in Mainz vom 02.-05.10.2013 wurde von einigen Kompetenznetzmitgliedern ein Workshop organisiert.Info
21.08.2013Workshop mit Christine Hünefeldt zum Thema "Ethnicity at the Crossroads of Citizenship in Latin America: Quo Vadis Colonialism?"Programm - Für weitere Informationen bitte Mail an info-kla(at)uni-koeln.de
17.07.2013Interner Workshop zum Thema "Social mobilization, migration and citizenship", eine gemeinsame Verantaltung des Kompetenznetzes Lateinamerka und Crossroads Asia. Mit öffentlichem Vortrag von Dr. Margit Fauser (Universität Bielefeld) zu "Migration and the multiple spaces of citizenship" 15:00-16:30. Veranstaltungsort: ZEF, Bonn.Programm Workshop, Vortrag, Report
20.06.2013Interner Workshop mit Floya AnthiasInfo
03/04.06.2013Vortrag und Workshop mit Juan Carlos VelascoInfo
12.04.20139-13 Uhr Workshop mit Ronald Niezen zu: "What do Politics of Indigenous Identity in Africa and the Americas have in common?" zusammen mit dem Insitut für Ethnologie der Universität zu Köln, in Raum S 81Anmeldung unter info-kla(at)uni-koeln.de 
05.02.2013Workshop: "Animate Things" mit Elvira Espejo, in einer Kooperation des Kompetenznetzes Lateinamerika mit dem Internationalen Kolleg Morphomata und der Abteilung Altamerikanistik Universität BonnLink und weitere Informationen
24.01.2013Workshop: Nuevas prácticas legales y sus consecuencias para comunidades “originarias" in KölnInfo
13.12.2012Workshop mit Andrew Canessa (Uni Essex): "Teaching Race & Ethnicity". Universtität zu KölnVoranmeldung bei t.schwarz(at)uni-koeln.de
09.11.2012Promotionsworkshop zu wissenschaftlichen Methoden in Bielefeld, geleitet von Frau Prof. Dr. Cornelia Giebeler
15.-16.10.2012Workshop organisiert u.a. von Prof. Dr. Niemeyer: La guerra de las Malvinas en la memoria cultural - Der Krieg auf den Malwinen im kulturellen Gedächtnis, Universität zu KölnInfo
12.06.2012Interner Workshop "Ethnizität in Afrika und Lateinamerika" mit Mitgliedern des Cologne African Studies Centre von 09.00 - 15.30 UhrCASC
02.02.2012Workshop des Kompetenznetzes Lateinamerika mit VertreterInnen aus der EZ: „Forschung trifft EZ“: Ethnicity, Citizenship, Belonging als Instrumente für gesellschaftlichen Ein- und Ausschluss im ILZ, BonnGalerie
16.12.2011Dr. Tobias Schwarz: "Einführung in das Programm MAXqda zur qualitativen Datenanalyse", Cologne Centre for Area Studies
08.06.2011Dr. Tobias Schwarz: Workshop "Einblicke in die Geschichte, Gesellschaft und Wirtschaft der Dominikanischen Republik und Mittelamerikas"Programm
1.12.2010Workshop: "Soziale Bewegungen in Lateinamerika"; Vorträge von Bettina Schorr und Dario Azzellini; Organisation Dr. Nelly Castro
2.06.2010Dr. Tobias Schwarz: "Einführung in Wissensverwaltung mit Citavi", Cologne Centre for Area Studies